genau

20131004-155512.jpg

Wer das wohl gemacht hat? Ich schaue jeden Morgen darauf, wenn ich aus dem Fenster sehe. Eine einfache blaue Strassenlampe. Ziemlich alt. An ihr ist nichts besonderes. Sie schwankt zwischen Häuser, Masten und dem Baum. Aufgehängt mit diesem Kabel, irgendwie besonders aufgerollt.
Genau und akkurat hat hier jemand gearbeitet. Mitten vor meiner Nase eine Handschrift. Ich sehe: Ordentlich im Kreis gebogen. Exakt befestigt. Sorgsam angebracht.
Eine kleine Raffinesse über der Strasse. Nicht viel. Aber es scheint mir – hier hat einer Wert gelegt auf Ordnung. Schöne Ordnung. Von dem, was ich vor Augen habe. Ein bisschen überflüssig ist das schon. Eigentlich ein bisschen zu viel. Müsst ja so nicht sein. Könnte auch einfach hängen oder straff gezogen werden.
Vielleicht ist das sogar ein bisschen zwanghaft. So viel ordentliche Handschrift wäre vielleicht gar nicht nötig gewesen.
Eben, Handschrift. Das ist es, was mir gefällt. Hier ist eine Spur von Eigenem, ein Überschuss im Normalen, eine Eigenartigkeit, die meine Neugier weckt: Wer steckt dahinter? Mitten in meinem Alltagsraum ist etwas geordnet, angeordnet, in eine besondere Form gebracht. Wer das wohl war? Und für wem das wohl geschah? Angedeutete Spur einer Gestaltung. Gefällt mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s