Der kleine Himmel

Aufbrechen in der Dämmerung

nicht weit gehen, nur hinaus

in warmen Stiefeln

Schnee unter den Sohlen, die Ohren offen.

Die Mutter mitnehmen

die Kerze und Brot

Tee und Stille.

Warten.

Leise singen für die Bäume

und den, der bald in der Hütte schläft.

Draussen sein bis es friert.

 

Weihnachten 2016

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s